Qigong - Übende Figur, Tierform, Daoyin

Die eigene Übungspraxis im Qigong – dem Prozess folgen

Die eigene Übungspraxis im Qigong – dem Prozess folgen   Qigong fußt einerseits auf dem Üben und Praktizieren der Bewegungsformen (Gong) und andererseits auf der Verbindung zur eigenen Lebensenergie (Qi). Das Wiederholen und Verfeinern ist essentiell, um die Bewegungsformen zu erlernen, in sie einzutauchen und deren Qualitäten zu erspüren. Der Körper mit all seiner Sinnesfähigkeit…

Chakren, Leitbahnen, Energiekanäle im tibetischen Buddhismus, Yoga

Die Reise geht weiter …

… es sind die Energiekanäle. Und ich – meines Zeichens Naturwissenschaftlerin und eingefleischte Esoterik-Skeptikerin – nicke eifrig und sage zu, einen Artikel über besagte Kanäle zu schreiben. Hätte mir das vor ein paar Jahren jemand prophezeit, hätte ich die Person für vollständig übergeschnappt erklärt … In ihrer Gesamtheit bilden die Meridiane die Matrix für das Funktionieren des Körpers als ein lebendiges Ganzes

Fledermaus im Flug

Die Fledermaus-Meditation

Wie frei und präsent bist Du in kritischen Situationen und im Alltag? Wie kann man das trainieren?   Wer das Glück, die Gelegenheit und die Ausdauer hat, über längere Zeit die Kampfkünste und die sogenannten Inneren Künste mit Hingabe üben zu können, dessen Training und Motivation wird früher oder später immer mehr von einer Einsicht…

Qigong, Nei Yang Gong mit Solveig

„Das sind alles Liebespfeile“ – Gesang, Atem, Qigong

„Das sind alles Liebespfeile“ – wie Du dank Qigong besser singst und atmest!   Die Stimme – mein Lieblingsinstrument Die Stimme ist ein Musikinstrument, das wir in der Regel in jedem Augenblick unseres Lebens bei uns oder viel mehr in uns tragen. Denn die meisten Körperteile, die an der Stimmbildung beteiligt sind, sind von außen…

Angriffsform is Jodan Tsuki (Fastangriff zum Kopf). Der Eingang sollte unmittelbar den Stand des Angreifers beinflussen, ihn so für "Atemi" öffnen und seinen Handlungspielraum einschränken.

Locker werden mit Aikido Ikkyo

Aikido Ikkyo Warmup   – ein kurzes meditatives Aikido-Video von unserer Facebook Seite, in dem  Konstantin und Alexander zeigen, wie die Aikido-Technik Ikkyo entspannt als gemeinsame Erwärmung (Warmup) und lockere Dehnungsübung (Stretching) ausgeführt werden kann: Aikido Ikkyo Warmup – Tanden DojoGepostet von Tanden Dojo – Qigong, Aikido, Meditation am Sonntag, 8. Juli 2018 Falls das Video nicht…

Abendsonne am See - Impressionen vom Qigong Seminar am Vielitzsee

Qigong Seminar am Vielitzsee bei Berlin 2018

Qigong Retreat am Vielitzsee   Mit dem Ziel, den „Kleinen Kosmischen Kreislauf“ und Qi anregende Übungen aus dem Nei Yang Gong intensiv zu üben, fand das alljährlich stattfindende Seminar mit Konstantin Rekk und einer Gruppe von 17 Teilnehmer_innen vom 5.1.2018 bis zum 7.1.2018 am Vielitzsee in den Nähe von Berlin statt. Teilnehmen kann eigentlich jeder,…

Qigong Berlin

Nei Yang Gong Video – über den Dächern von Berlin

Nei Yang Gong Video über den Dächern von Berlin In dem unteren Video zeigt Konstantin Rekk einige Übungen des Nei Yang Gong Systems (Innen Nährendes Qigong). Die Videoaufnahmen sind während eines Fotoshootings in Berlin auf dem Dach des Tanden Dojos im Prenzlauer Berg, entstanden. Folgende Übungen sind zu sehen: Öffnen-Steigen-Schließen-Sinken Der Riesendrache taucht ins Meer…

Qigong Atmung Meditation Lächeln in Bewegung

Atemseminar “Von Luft zu Qi” – ein Erfahrungsbericht

Die Körperatmung bildet ein Brücke, die von der Bewegung des Atemempfindens und der Atemkraft zur Bewegung und Erfahrung der inneren Energie und der Fähigkeit, den eigenen Geisteszustand zu regulieren, führt. Atmen? Wundervoll wie das kleine Kind im Video natürlich und intuitiv etwas macht, was wir, kopflastige Erwachsene, oftmals schon verloren haben – die tiefe, natürliche…

Nei Yang Gong Qi Qong - Goldener Hahn

Was macht ein Atem-Seminar?

Was macht ein Atem-Seminar? – ein Erfahrungsbericht Im Tanden Dojo Berlin wird ein Atem-Seminar angeboten, und ich denke über eine Teilnahme nach. Der Flyer klingt verlockend und macht mich neugierig. Unter vielen der beschriebenen Begriffe kann ich mir allerdings noch nichts Genaues vorstellen. Andererseits fühle ich mich doch reif genug, schließlich praktiziere ich ja schon…