Qigong - Übende Figur, Tierform, Daoyin

Die eigene Übungspraxis im Qigong – dem Prozess folgen

Die eigene Übungspraxis im Qigong – dem Prozess folgen   Qigong fußt einerseits auf dem Üben und Praktizieren der Bewegungsformen (Gong) und andererseits auf der Verbindung zur eigenen Lebensenergie (Qi). Das Wiederholen und Verfeinern ist essentiell, um die Bewegungsformen zu erlernen, in sie einzutauchen und deren Qualitäten zu erspüren. Der Körper mit all seiner Sinnesfähigkeit…

Chinesische Tierkreiszeichen, Kalender

2020 – das Jahr der Ratte oder wie die Ratte es geschafft hat, ein Kalendertier zu werden

Das Jahr der Ratte – Wie hat die Ratte es geschafft, ein Kalendertier zu werden?   Am 25. Januar hat das Chinesische Neujahr begonnen. Das neue Jahr wird der Metall-Ratte zugeordnet. Die Ratte ist das erste Zeichen im zwölfjährigen Zyklus des chinesischen Tierkreises, deshalb wird das Jahr der Ratte als Zeit des Neubeginns und der…

Ein Mensch atmet aus beim Auftauchen

Gut atmen macht schlau!

Atemmeditation macht schlau! Aus der Reihe „Moderne Argumente gegen den inneren Schweinehund“   Wenn ich in meinem Bekanntenkreis erzähle, dass ich zu einer Atem-Studiengruppe gehe, können viele Leute sehr wenig damit anfangen. Was gibt es denn da groß zu studieren? Atmen tun wir doch alle ganz selbstverständlich, meist sogar abwechselnd ein und aus… Was sollte…