Fledermaus im Flug

Die Fledermaus-Meditation

Wie frei und präsent bist Du in kritischen Situationen und im Alltag? Wie kann man das trainieren?   Wer das Glück, die Gelegenheit und die Ausdauer hat, über längere Zeit die Kampfkünste und die sogenannten Inneren Künste mit Hingabe üben zu können, dessen Training und Motivation wird früher oder später immer mehr von einer Einsicht…

Qigong, Nei Yang Gong mit Solveig

„Das sind alles Liebespfeile“ – Gesang, Atem, Qigong

„Das sind alles Liebespfeile“ – wie Du dank Qigong besser singst und atmest!   Die Stimme – mein Lieblingsinstrument Die Stimme ist ein Musikinstrument, das wir in der Regel in jedem Augenblick unseres Lebens bei uns oder viel mehr in uns tragen. Denn die meisten Körperteile, die an der Stimmbildung beteiligt sind, sind von außen…

Akupressurpunkt und Energietor Yong Quan, Sprudelnde Quelle, Yong Chuan, Selbstakupressur, Akupunktur, Selbstheilung, Entspannung, Traditionelle Chinesische Medizin, Übungen, Qi-Medizin

Yong Quan – Energiepunkt für Qigong, Tai Chi, Meditation

Yong Quan oder den Kopf auf die Füße stellen   Der Schlüssel zu Deinem Kopf liegt übrigens in den Füßen. Klingt erstaunlich? Nicht im Qigong. Ein Spaziergänger, der im Park Erholung vom Großstadtlärm sucht und den Kopf freibekommen möchte, ist von der Gruppe Qigong-Übender unter der alten Eiche vielleicht vor allem wegen ihrer fließenden Bewegungen…

Qi sammeln im Dantian im Qigong - Dantian Mudra - Qi Gong, Chi Kung, Chi Gong

Mein Dantian und ich – oder was Qi Gong so mit einem anstellt

Dantian, chinesisch 丹田, Pinyin Dāntián, W.-G. Tan-t’ien ‚Zinnoberfeld‘, japanisch Tanden, manchmal auch Dantien geschrieben, ist ein Begriff aus dem Daoismus, der die „energetischen Zentren“ des Körpers bezeichnet.   Beim Qigong und den Inneren Kampfkünsten bezeichnet Dantian (insbesondere das sogenannte Untere Dantian) den energetischen Schwerpunkt eines Menschen. Beim Heilen, Energetisieren und bei der daoistischen Meditation wird die Aufmerksamkeit auf…